Bereits als kleines Mädchen verbrachte ich den größten Teil meiner Zeit im Reitstall.

Mit 18 erfüllte ich mir den Traum vom ersten eigenen Pferd. Eine 4jährige Haflingerstute. Durch Sie habe ich mich viel mit Erziehung beschätigt. 4 Monate später kam der 2te. Ein 15jähriger Trakehnerwallach. Bis L-Dressur ausgebildet. Ein tolles Lehrpferd. Mittlerweile habe ich eine Isi-Mix-Stute die erfolgreich Distanzen läuft und eineAraber-Mix-Stute die hoffentlich bald ihren ersten Distanzritt machen wird.

 

2014-2016 habe ich die Ausbildung zum Balanced Horsetrainer by Thies Böttcher gemacht. Die da gelernten Techniken fließen in mein Training mit ein. 

 

Mein Grundsatz ist recht simpel. Pferd und Reiter müssen da abgeholt werden wo sie stehen. Für Probleme werden Lösungen gesucht und gefunden ;). 

Pferde möchten gerne mit einem arbeiten. Bei extremen Widersetzlichkeiten ist der gegangende Weg vielleicht nicht der richtige. Man sollte sich auch als Trainer nicht versteifen sondern über den Tellerrand gucken. 

Der Schwerpunkt meines Unterrichts stützt sich auf ein physiologisch gesund gerittenes und gut gymnastiziertes Pferd. Ebenso lege ich viel Wert darauf die Pferde zu "lesen". Erst wenn man Anspannungen zuordnen kann, kann man sich das Pferd zum Partner machen. Ich möchte nicht nur das der Reiter zufrieden aus dem Unterricht geht, sondern auch das Pferd. Meistens ist weniger mehr.

Ich habe mich auf Angstreiter spezialisiert und möchte Ihnen und Ihrem Pferd helfen wieder ein Team zu werden. Ich unterstütze Sie von Grund auf – Schritt für Schritt bis zu einem glücklichen Miteinander. Ich gehe mit Ihnen auf Ursachensuche, sodass Ihre Beziehung und Ihr Vertrauen zu Ihrem Pferd wieder gestärkt werden.

 

Geländeunterricht:

Zu Fuß/per Rad oder mit meinem eigenen Pferd. Je nachdem wo Eure Probleme liegen und wobei ich euch helfen soll. Bitte sprecht mich einfach an. 

 

  • gymnastizierender Reitunterricht mit Rücksicht auf die Anatomie des Pferdes
  • begleitende   Jungpferdeausbildung
  • Unterricht im Gelände
  • Stangenarbeit
  • Bodenarbeitsbasic
  • Longenarbeit
  • Roundpen-Arbeit
  • gymnastizierende Handarbeit
  • Desensibilisierung
  • Verladetraining

 

 

Mögliche Kursthemen: 

  • Muskelaufbau an der Hand oder im Sattel
  • Die Basics der Bodenarbeit
  • Gut gebaut ist halb geritten - Das Exterieur bestimmt das Training
  • Longieren am Kappzaum 
  • Reitkurs ( Thema nach Absprache )
  • Round - Pen - Arbeit
  • Gelassenheitstraining 
  • Stangengymnastik

Die Preise für eine Einheit á

50 Min betragen 35 €.

30 min kosten 25€.  

 

Beim Geländeunterricht kann der Preis abweichen. 

 

Die Preise für die Tageskurse findet ihr in der Kategorie Kurse.  

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reitlehrerin